Erdallianz | Sonstige Schiffe | G.O.D. SatellitOrbitalinstallation

Die "Global Orbital Defense" ist das primäre Planetenverteidigungs- system der Erdallianz. Es wird nicht nur verwendet um die Erde, sondern auch um alle anderen großen Kolonien zu verteidigen. Die neueste Version des G.O.D. wurde kurz nach dem Erde-Minbari Krieg entwickelt, um gegen mögliche weitere Angriffe durch fremde Rassen geschützt zu sein. Das G.O.D. Verteidigungsgitter besteht auch ca. 200 Satelliten, die die Erde in ungefähr 1000 km umkreisen. Jeder ist mit einer schweren Partikelkanone, drei Impulskanonen und bis zu 80 Raketen ausgestattet. Die schwere Hauptwaffe der Satelliten ist bei voller Aufladung beispielsweise fähig die gesamte Ostküste der USA zu vernichten. Die Raketen können wahlweise mit großen Sprengköpfen für lange Reichweiten oder schwächeren Sprengköpfen für Kurzstreckenverteidigung ausgestattet werden.